Adres: ul. Poznańska 9, Cierpice, 87-103 Toruń 5, woj. kujawsko-pomorskie

NIP: 8792669093

  • ELEKTROINDUSTRIE

    Anlagen zur Separation von Metallen aus Kohle und anderen Brennstoffen

  • BERGBAU UND ZEMENTINDUSTRIE

    Anlagen zur Separation von Metallen aus Industriegesteinen wie Klinker, Kalkstein, Granit und anderen Mineralstoffen

  • RECYCLING

    Anlagen und Komplettlösungen für die Wiedergewinnung von Eisen und Buntmetallen in Recyclingprozessen

  • MAGNETISCHER TRANSPORT

    Komplette Magnetsysteme zur Beförderung und Umladung von Stahl

  • LEBENSMITTELINDUSTRIE

    Anlagen zur Detektion und Separation von Metallen in Lebensmitteln

Produkte

Magnettopf (FM)

Magnettopf (FM)

Der Magnettopf Typ FM ist zur Beseitigung von Eisenverunreinigung aus flüssigen und viskosen Medien, die in Rohrleitungen transportiert werden, bestimmt.

Der Magnetfilter schützt  Pumpen, Zentrifugen und Dosiermaschinen, sowie des Endverbrauchers vor gesundheitsgefährdenden Eisenteilen.

Magnetfilter - EIGENSCHAFTEN

  • Magnetfeldstärke erreicht 12 000 G.
  • Halbautomatische Abreinigung von abgefangenen Metallen.
  • Abscheidegrade größer 99%, regelmäßige Abreinigung vorausgesetzt.
  • Betriebstemperatur bis 300°C.
  • Arbeitsdruck bis 10 bar. 

Aufbau

  • Magnetstäbe aus leistungsstarken Neodym-Magneten (NdFeB) für Produkttemperaturen bis 80°C.
  • Spezielle NANO-Beschichtung schützt die Magnete vor Korrosion.
  • Hüllrohre der Magnetstäbe aus säurebeständigem Edelstahl, geschliffen.
  • Druckgehäuse bis 5 bar Arbeitsdruck aus hochwertigem Edelstahl, gebeizt und passiviert.
  • Ablassschraube zur einfachen Reinigung des Druckgehäuses.
  • Anschlussflansche zur sicheren Verbindung mit der kundenseitigen Leitung.

Optionen

  • Hochtemperatur Neodym-Magnete (NdFeB) bis 150°C oder alternativ Samarium-Kobalt Magnete (SmCo) bis 300°C.
  • Druckgehäuse bis 10 bar Arbeitsdruck.
  • Doppelwandiger Mantel für Warmwasserheizung für Produkte, die beim Abkühlen zum Stocken neigen (z.B. Schokolade). Anschluss 1/2".
  • Mechanischer Filter zum Herausfiltern nichtmagnetischer Fremdkörper.
  • Ausführung komplett aus säurebeständigem Edelstahl 1.4404 (AISI 316L).

 

Anwendungen des Magnettopfes

  • Konfitüren, Muse, Breie.
  • Flüssige Schokolade und der Schokolade ähnliche Produkte.
  • Säfte und Getränke.
  • Kartoffelpülpe.
  • Zellulosepülpe.
  • Flüssige Keramikmasse zur Fliesenproduktion.
  • Schmieranlagen für Industrieeinrichtungen.
  • Überarbeitetes Maschinenöl und technische Emulsionen.
  • Industriewäscher.
  • Autowaschanlagen.
  • Ölfiltration in den Industrieschmieranlagen für Einrichtungen.

SchließenDie Nutzung der Website (www.magnetix.com.pl) bedeutet die Akzeptanz der in der Datenschutzerklärung enthaltenen Bedingungen. Dies gilt insbesondere für die Annahme der Verarbeitung und Speicherung personenbezogener Daten, die über diese Website erfasst und für Marketing- und kommerzielle Zwecke verwendet werden. Diese Website verwendet die Cookies-Dataien für statistische Zwecke und für den ordnungsgemäßen Betrieb der Website. Bedingungen für die Speicherung oder Cookies-Zugang können Sie in Ihrer Browser-Einstellungen ändern. Wenn Sie die Browser Einstellungen nicht ändern, bedeutet das, dass Sie mit der Aufnahme stimmen.