Magnetfilter FM

PRODUKTE

Magnetfilter FM

Magnettopf (FM)

Der Magnetfilter vom Typ FM (Magnettopf) ist zur Beseitigung von Eisenverunreinigungen aus flüssigen oder pastösen Produkten in Druckförderleitungen konzipiert. Der magnetische Filter schützt Pumpen, Zentrifugen und Dosiermaschinen vor Schäden durch Metallverunreinigungen, verhindert Produktionsausfälle und gewährleistet die Produktqualität. Er schützt auch des Endverbrauchers vor gesundheitsgefährdenden Eisenteilen und ist eine perfekte Ergänzung zu einem Metalldetektor.

Der FM-Magnettopf ist zuverlässig, sehr robust und für den Dauerbetrieb ausgelegt. Der magnetische Topf besteht aus Neodym-Magnetstäben mit sehr hoher Magnetfeldstärke und zeichnet sich durch  höchste Effizienz der Metallseparation aus. Der Magnettopf ermöglicht die Trennung von Feilspänen, Eisenoxiden und sogar leicht magnetisiertem Edelstahl. Die in Magnetstäben verwendeten leistungsstarken Neodym-Dauermagnete weisen eine hohe Koerzitivfeldstärke auf, wodurch sie schwer zu entmagnetisieren sind. Daher hat der Magnettopf eine lange Lebensdauer.

Leistungsmerkmale des Magnetfilters von Magnetix

  • Maßgeschneiderte Ausführung des Magnetfilters nach individuellen Anforderungen.
  • Robuste und langlebige Bauart für schwierige Arbeitsbedingungen.
  • Hergestellt mit Zulassung für die Lebensmittelindustrie.
  • Zertifiziert durch das National Institute of Hygiene.
  • Optimales Separationsergebnis ohne Druckverluste.
  • Halbautomatische Abreinigung von abgefangenen Metallen.
  • Lose Flansche zur einfachen Montage in der Rohrleitung.
  • Rohrleitungsdurchmesser bis DN 300.
  • Magnetstäbe aus leistungstarken Neodym-Magneten.
  • Magnetfeldstärke erreicht 12 000 Gauss auf Magnetstäben.
  • Magnetwerkstoff mit hoher Koerzitivkraft.
  • Hochdruckbeständige Filtergehäuse aus hochwertigem Edelstahl.
  • Betriebstemperatur bis 300°C (unter Verwendung von Samarium-Kobalt-Magneten).
  • Geeignet für CIP-Reinigungs- und SIP-Sterilisationsprozesse.

Anwendungen des Magnettopfes

  • Beseitigung von Metallverunreinigungen aus Marmeladen, Mousses, Obst- und Gemüsepürees.
  • Trennung von Metallen aus flüssiger Schokolade und anderen flüssigen oder halbflüssigen Lebensmitteln.
  • Reinigung von Kartoffelmark.
  • Trennung von Eisenpartikeln aus flüssigen Keramikmassen zur Herstellung von Glasur.
  • Zellulosereinigung.
  • Ölfiltration in Schmier- und Kühlanlagen.
  • Trennung von Feilspänen aus gebrauchten Maschinenölen und technischen Emulsionen.
  • Industrielle Wäscher.


 

Magnetischer Filter im Betrieb

Ausführungen des Magnetfilters

  • Magnetfilter vom Typ FM
    Mit manueller oder halbautomatischer Abreinigung.
  • Magnetfilter vom Typ FM-HT
    Ausgestattet mit Hochtemperaturmagneten für Produkte mit Temperaturen bis 300°C.
  • Magnetfilter vom Typ FM-W
    Ausgestattet mit Warmwassermantel (Doppelwandiger Magnettopf) zur Verhinderung des Erstarrens von Produkten wie Fetten, Schokolade, Süßwarenmassen usw.
  • Magnetfilter vom Typ FM-W-I
    Ausgestattet mit Warmwassermantel und Isoliermantel, der Wärmeverluste des Fördermediums verhindert.

 

Funktionsprinzip des Magnetfilters

Das verunreinigte Produkt tritt durch den Filtereinlass ein und strömt durch in seinem Weg angebrachte Magnetstäbe. Die im Produkt auftretenden Eisenverunreinigungen werden von Magneten angezogen und sammeln sich unter den Magnetstäben, während das gereinigte Produkt den Magnetfilter durch den Auslass verläßt. Je nach Ausführung des Filters erfolgt die Reinigung manuell durch Abschieben der aufgefangenen Eisenpartikel von der Oberfläche der Hüllrohre oder halbautomatisch. Bei der halbautomatischen Version besteht die Möglichkeit, die Magnetkerne aus den Hüllrohren zu entnehmen und die eingefangenen Eisenpartikel fallen durch die Entfernung des Magnetfeldes automatisch ab.

Warum sollten Sie sich für unsere Magnettöpfe entscheiden?

ICH AKZEPTIERE UND STIMME ZU Mit der Nutzung der Website metalseparators.de akzeptieren Sie die in der Datenschutzerklärung enthaltenen Bestimmungen. Dies gilt insbesondere für die Annahme der Verarbeitung und Speicherung personenbezogener Daten, die über diese Website erfasst und für Marketing- und kommerzielle Zwecke verwendet werden. Diese Website verwendet Cookies, die für statistische Zwecke gesammelt und für den ordnungsgemäßen Betrieb der Website verwendet werden. Die Bedingungen für die Speicherung oder den Zugriff auf Cookies können in den Browsereinstellungen geändert werden. Wenn Sie die Browsereinstellungen nicht ändern, können Sie sie auch speichern.

In Ermangelung einer Annahme der oben genannten (und in der "Datenschutzrichtlinie" enthaltenen) Aufzeichnungen, bitte verwenden Sie diese Site nicht und verlassen Sie sie sofort.