Magnetförderer TM

PRODUKTE

Magnetförderer TM

Magnetic conveyor (TM)

Der Magnetförderer vom Typ TM ist für den Transport von Elementen aus Magnetstahl in einem großen Winkel, vertikal oder in umgekehrter Position konzipiert. Der magnetische Förderer minimiert den Platzbedarf der Produktionslinie und verbessert den innerbetrieblichen Transport. Der Magnetförderer ermöglicht auch den Transport von ölhaltigem und scharfkantigem Schrott.

Der TM-Magnetförderer ist zuverlässig, sehr robust und für den Dauerbetrieb ausgelegt. Der magnetische Förderer zeichnet sich durch eine hohe Tragfähigkeit aus. Die im Magnetförderer verwendeten Ferrit- oder Neodym-Dauermagnete weisen eine hohe Koerzitivfeldstärke auf, wodurch sie schwer zu entmagnetisieren sind. Daher hat der Magnetförderer eine lange Lebensdauer.

Leistungsmerkmale des Magnetförderers von Magnetix

  • Maßgeschneiderte Ausführung des Magnetförderers nach individuellen Anforderungen.
  • Robuste und langlebige Bauart für den Dauerbetrieb 24/7 unter schwierigen Arbeitsbedingungen.
  • Hohe Haltbarkeit im Vergleich zu herkömmlichen Transportmethoden.
  • Anpassung an spezifische Arbeitsbedingungen.
  • Geringe Betriebskosten – Dauermagnete verbrauchen keinen Strom.
  • Möglichkeit der Verbindung mit der industriellen Automatisierung.
  • Zubehör namhafter Hersteller.

Anwendungen des magnetischen Förderers

  • Automatische Sammlung von Stahlabfällen aus Pressen und Stanzformen.
  • Transport und Positionierung von Produkten und Halbzeugen.
  • Transport von Metallelementen in einem großen Winkel, vertikal oder umgekehrt.
  • Reibungsloser Positionswechsel während des Transports.

Magnetförderer im Betrieb

Ausführungen des magnetischen Förderers

  • Magnetförderer vom Typ TMS
    Geschlossene Struktur mit an Ketten montierten Magnetmodulen direkt unter einem Schlitten aus austenitischem Stahl. Magnetmodule aus leistungsstarken Neodym-Dauermagneten. Die Abwurfzone ist so profiliert, dass das Metall die Magnetzone ungehindert verlässt und in den Schrottbehälter fällt. Schaltschrank mit Frequenzumrichter zur Geschwindigkeitsregelung von Magnetmodulen.
  • Magnetförderer vom Typ TMT
    Magnetplatten und Trommeln aus Ferrit-Dauermagneten. Eine Zone mit entsprechend reduziertem Magnetfeld, die ein ungehindertes Verlassen des Förderers ermöglicht. Förderband aus PVC oder verschleißfestem Polyurethan. Schlitten aus austenitischem Stahl. Seitenwände aus Edelstahlstäben. Steuerschrank mit Frequenzumrichter zur Einstellung der Bandgeschwindigkeit.

Funktionsprinzip des Magnetförderers

Der Magnetförderer ist mit Magnetmodulen ausgestattet, die auf Ketten unter einem Schlitten aus austenitischem Stahl angebracht sind. Nach dem Einschalten der Stromversorgung treibt der Getriebemotor die Zahnräder an, die die Magnetmodule in Bewegung setzen. Auf das Förderband zugeführte Metallteile werden von Magneten angezogen und gleiten entlang dem Schlitten, bis sie die Abwurfzone erreichen, wo sie aufgrund der Abnahme des Magnetfelds abfallen.

Videos mit dem Magnetförderer

ICH AKZEPTIERE UND STIMME ZU Mit der Nutzung der Website metalseparators.de akzeptieren Sie die in der Datenschutzerklärung enthaltenen Bestimmungen. Dies gilt insbesondere für die Annahme der Verarbeitung und Speicherung personenbezogener Daten, die über diese Website erfasst und für Marketing- und kommerzielle Zwecke verwendet werden. Diese Website verwendet Cookies, die für statistische Zwecke gesammelt und für den ordnungsgemäßen Betrieb der Website verwendet werden. Die Bedingungen für die Speicherung oder den Zugriff auf Cookies können in den Browsereinstellungen geändert werden. Wenn Sie die Browsereinstellungen nicht ändern, können Sie sie auch speichern.

In Ermangelung einer Annahme der oben genannten (und in der "Datenschutzrichtlinie" enthaltenen) Aufzeichnungen, bitte verwenden Sie diese Site nicht und verlassen Sie sie sofort.